Hill Distillery

Feine Brände aus dem bayerischen Bozen

Neuigkeiten

Online-Shop “geschlossen”

Sehr geehrte Kunden,
wir haben Urlaub und daher ist mit Verzögerungen bei Online-Betellungen zu rechnen.
Bestelleingänge bis 06.02.2024 werden noch verschickt.
Der nächste Versand erfolgt dann erst wieder ab 26.02.2024.

Unser Hofladen bleibt davon unberührt und hat auch während unserem Urlaub für Sie geöffnet.
Immer Freitags, von 17:00 bis 20:00 Uhr.

Es ist soweit! Uunser Adalunc I. ist erhältlich!

Wenn Sie mehr über unsere Adalunc Whisky erfahren möchten, klicken Sie auf den Menüeintrag oben auf der Seite, oder hier:
Adalunc

Sichern Sie sich eine Flasche:
Adalunc I.

Seien Sie schnell, es sind nicht mehr all zu viele Flaschen verfügbar!

OBST

Unser Obst kommt fast ausschließlich von der eigenen, selbst bewirtschafteten Obstwiese. Wir verzichten vollständig auf den Einsatz von Spritzmitteln und als Dünger kommt nur natürlicher Dünger (Kompost, Hornspäne) in betracht. Wir setzen keinerlei Chemie ein. Bei Obst, dass nicht von der eigenen Wiese stammt, legen wir größten Wert auf die Einhaltung unseres Qualitätsanspruches.

Wir nehmen uns die Zeit, das Obst händisch zu sortieren, unerwünschte Teile zu entfernen und zu waschen.
Das Obst wird so lange wie möglich am Baum gereift, damit es das volle Aroma entwickeln kann.
Erst dann wird es eingemaischt. Und als Maische darf es gären. Wir sehen nicht, was im Gärfass passiert. Was wir aber wissen ist, wann der perfekte Zeitpunkt zum Brennen gekommen ist. Wir lagern unsere Maische nicht, sondern brennen wenn möglich immer zum idealen Zeitpunkt.

GETREIDE

Das Getreide, aus dem wir unseren Hill Shine und Adalunc Whisky brennen, stammt fast ausschließlich von umliegenden Feldern. Wir beziehen das Rohgetreide größtenteils direkt von Landwirten aus unserer unmittelbaren Umgebung und zu einem kleinen Teil von nahegelegenen Lagerhäusern.
Das Malz beziehen wir vom Marktführer der Spezialmalze, der Malzfabrik Weyermann in Bamberg.
Regionalität soweit wie möglich. Kurze Lieferwege zum Schutz der Umwelt und zur Steigerung/Erhaltung der Qualität.

Wir legen großen Wert darauf, nur diesjähriges Getreide zu verarbeiten, weshalb wir unseren Adalunc Whisky auch immer nur im Herbst brennen.

WAS IST DRIN?

Wir verwenden für unsere Produkte ausschließlich natürliche Zutaten. Die Zutatenliste unserer Brände und Geiste bleibt dabei gewollt überschaubar: Reines Destillat der verwendeten Frucht und weiches Wasser.

Unsere Brände werden nicht gezuckert und nicht mit Aromen versetzt. Auch werden unsere Brände und Geiste nicht kaltfiltriert, um das Aroma ohne Verluste in die Flasche zu bringen. Gelegentliche (leichte) Trübungen bei manchen Produkten nehmen wir dabei gerne in Kauf.

Fassgereifte Brände und Whiskys erhalten ihren Geschmack und ihr Aussehen nur durch die Lagerung im Fass. Wir sehen keine Notwendigkeit, unsere fassgereiften Produkte in irgendeiner Weise zu behandeln oder zu schönen. Kein Zuckerzusatz, keine Farbstoffe, keine Aromen. Nur Destillat und Holz. Und vor der Abfüllung eine nur sehr grobe Filtrierung, die lediglich dazu dient, grobe Partikel des Fasses zurückzuhalten, aber keine Einbußen beim Aroma verursacht. Auch bei unseren fassgereiften Produkten nehmen wir es gerne in Kauf, wenn sich ein leichter Bodensatz in der Flasche absetzt.

Volksbegehren zum Schutz von Bienen und anderen Wildinsekten sind derzeit in aller Munde. Aber man sollte nicht nur Landwirte in die Verantwortung ziehen. Jeder Gartenbesitzer, jeder Hausbesitzer und sogar jeder Balkonbesitzer kann dazu beitragen, Wildinsekten zu schützen und zu fördern. Wie? Das sagen wir Ihnen gerne mit unseren Tipps zur Föderung von Wildinsekten.

Wildinsekten fördern

UNSER NEWSLETTER

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein und verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!
Wir versenden höchstens einen Newsletter per Monat, also keine Angst vor Spam!
Bleiben Sie Informiert, wenn neue Produkte verfügbar sind!